Die Missa brevis pro juventute von Lucio Mosè Benaglia in Gandino (BG)

Die Missa brevis pro juventute von Lucio Mosè Benaglia in Gandino (BG)

Am 2. Oktober 2022 um 20.45 Uhr findet in der Basilika Santa Maria Assunta in Gandino (BG) ein Konzert des Kammerchors MaxVokal und des Instrumentalensembles MaxVokal – München unter der Leitung von Gerald Häußler statt. Auf dem Programm steht die Missa brevis pro juventute von Lucio Mosè Benaglia in einer Fassung für Flöte, Klarinette, Horn, Gitarre, Streicher und Orgel. Außerdem werden Kompositionen von John Rutter in Bearbeitungen aufgeführt, die Lucio Mosè Benaglia mit persönlicher Genehmigung des Autors erstellt hat.

Das Konzert wird von der Gemeinde- und Stadtverwaltung von Gandino organisiert und bildet den Abschluss der Feierlichkeiten zum Amtsantritt des neuen Pfarrers Don Ferruccio Garghentini.